Friedrich-Schiller-Universität Jena

Im Jahr 1558 gegründet, ist die Friedrich-Schiller-Universität Jena eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Und dabei ist die Hochschule kein bisschen angestaubt. Mit innovativer Lehre und Forschung ist die Universität Jena der Zukunft verpflichtet. Sie zeichnet sich durch eine hohe Forschungsdynamik unter dem Motto »Light – Life – Liberty« aus. Ihr breites Studienangebot reicht von Archäologie bis Zahnmedizin und bietet auch »Orchideen« wie Kaukasiologie einen Platz, die einzigartig in der deutschen Hochschullandschaft sind. Die Studiengänge in Jena schließen vor allem mit dem Bachelor oder Master ab. Zusätzlich gibt es das Staatsexamen für zukünftige Juristen, Pharmazeuten, Human- und Zahnmediziner sowie Lehrer und Theologen. Knapp 18.000 junge Leute studieren an zehn Fakultäten. Mehr als 2.600 Studierende und Wissenschaftler kommen aus dem Ausland. In zahlreichen Rankings bescheinigen die Studierenden der Universität immer wieder sehr gute Studienbedingungen.
  • Fürstengraben 1
    07743 Jena

Ansprechpartner

Beate Gräf
 
+4936419401441

Ansprechpartner Ausbildung/Studium

Zentrale Studienberatung

+4936419411111

Wir werden folgende Ausbildungsberufe bewerben:

Biologielaboranten | Chemielaboranten | Elektroniker | Tischler | Mediengestalter | Kaufleute für Büromanagement | Gärtner | Industriemechaniker | Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

*(m/w/d) Alle Bezeichnungen sind ausdrücklich geschlechterneutral!

Wir werden folgende (duale) Studiengänge bewerben:

rund 200 Studienmöglichkeiten von A wie Anglistik bis Z wie Zahnmedizin

* für alle angezeigten Inhalte / Bilder / Fotos / Videos ist der hier gelistete Teilnehmer verantwortlich

Studieren und Leben in Jena - 2020

Valentine und Jonas erzählen von der Uni Jena und der Stadt, 2021

Das Universitätshauptgebäude - ein Rundgang mit Linda

Zurück